Novalja Restaurants

Zu einem perfekten Urlaub gehört natürlich auch leckeres Essen. Und das kann man im kroatischen Ferienort Novalja auf der Insel Pag besonders gut genießen, denn die Stadt hat zahlreiche köstliche Spezialitäten zu bieten.

Novalja ist berühmt für seine unzähligen Bars und Restaurants, in denen man sich als Urlauber am besten einmal quer durch alle landestypischen Gerichte und Snacks durchprobiert. Besonders Fans von Fisch und Meeresfrüchten kommen voll auf ihre Kosten. Egal ob Hummer, Tintenfisch oder Muscheln, die Restaurants in Novalja bereiten alle Mahlzeiten stets frisch zu. Der Fisch wird mit reichlich Rosmarin und Olivenöl mariniert und knusprig gegrillt.

Doch auch für Fleischesser hat die Insel einiges zu bieten. Berühmt ist vor allem das Pager Lamm, dessen Fleisch einen ganz besonders feinen Geschmack hat. Dieser erklärt sich durch die spezielle Ernährung der Tiere. Im Hochland der Insel fressen sie vor allem wilde Kräuter wie Salbei oder Rosmarin sowie salzhaltiges Gras. Durch den Wind an der Adriaküste, die Bura, wird regelmäßig salzhaltiges Wasser ins Gebirge geweht, das sich dort als Salz im Gras ablagert.

Eine weitere kulinarische Spezialität in Novalja ist Paški sir, ein würziger Schafskäse, den die Einheimischen traditionell als Vorspeise oder Snack essen. Die Milch für diese Spezialität stammt ebenfalls von den Schafen aus dem Hochland der Insel. Paški sir sollte man nicht im Kühlschrank lagern, sondern in ein Leinentuch hüllen und an einem dunklen, trockenen Ort aufbewahren. Wie alle kroatischen Spezialitäten kauft man ihn am besten direkt vom Erzeuger auf einem der zahlreichen Bauernhöfe rund um Novalja.

Besonders delikat sind außerdem „Makaruni“. Das sind hausgemachte Nudeln, die als Beilage zu Fleischgerichten gegessen werden. Auch das Pager Olivenöl ist bekannt für seinen intensiven, fruchtigen Geschmack.

Bars und Restaurants in Novalja

Taverna Arka

Wer es gerne familiär und gemütlich mag, der sollte unbedingt die „Tavern Arka“ ausprobieren, gelegen im Nachbarort Stara Novalja. Das familiengeführte Restaurant liegt inmitten idyllischer Natur und bietet leckere kroatische Spezialitäten und internationale Snacks zum kleinen Preis.

Restaurant Antonio

Mitten im Stadtzentrum befindet sich das Restaurant Antonio. Von der Terrasse aus hat man einen wunderschönen Blick aufs Meer. Das Antonio ist vor allem auf Fleischgerichte wie das berühmte Pager Lamm spezialisiert, hat aber auch italienische und internationale Spezialitäten und Snacks auf der Speisekarte.

Restaurant Sidro

Im Nachbarort Gajac liegt das rustikal-gemütliche Restaurant Sidro. Auch von hier hat man einen schönen Blick aufs Meer und kann bei einem appetitlichen Abendessen den traumhaften Sonnenuntergang genießen.

Hotel-Restaurant Boškinac

Eine der exklusiveren Adressen in Novalja ist das Hotel-Restaurant Boškinac. Auf der Speisekarte findet man eine feine, kreative Auswahl an regionalen Spezialitäten und selbst erzeugte Weine. Besonders empfehlenswert sind die frischen Fischgerichte, etwa der Kalamar auf Auberginenmousse, Kartoffeln und getrockneten Tomaten, sowie der Octopus-Salat.

Ausgehen und Feiern

Nach dem Essen lohnt sich auf jeden Fall eine Tour durch die zahlreichen Bars am Strand von Zrće, ganz in der Nähe von Novalja. In der Tat handelt es sich um den größten Partystrand Kroatiens. Direkt am Meer befinden sich mehrere Bars, die sich nachts in Diskotheken verwandeln.

Eine der beliebtesten Anlaufadressen für Partywütige ist das Kalypso. Der älteste Club am Zrće Beach fing mal als kleine Bar an und ist heute eine der angesagtesten Adressen der Stadt. Tagsüber kann man auf der Liegewiese unter einem Sonnensegel entspannen und einen leckeren Cocktail genießen, Beachvolleyball oder Fußball spielen oder einfach nur aufs Meer schauen.

Auch das Aquarius ist ein beliebter Treffpunkt für junge Leute am Strand von Zrće. Von 16 bis 19 Uhr finden hier täglich legendäre After-Beach-Schaum-Partys statt. Die Bar liegt direkt an einem großen Pool, der sich abends in eine Tanzfläche verwandelt. Außerdem gibt es leckere Pizza und gute Cocktails. Und nicht zu vergessen sind die berühmten Clubs NOA und Papaya.

Klein aber fein ist das Cocomo direkt in Novalja. Die Mischung aus Bar, Restaurant und Lounge liegt in der Nähe des Hafens und bietet viele gemütliche Sitzmöglichkeiten. Spezialität des Hauses ist das Bier, das tagsüber umgerechnet nur 1,40 Euro kostet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Novalja Restaurants, 5.0 out of 5 based on 2 ratings