Campingurlaub in Novalja

Sommer, Sonne, Campingplatz – Wer sich seinen Traumurlaub genau so vorstellt, der ist auf der kroatischen Insel Pag inmitten der Adria richtig. In Novalja, der zweitgrößten Stadt der Insel, können Besucher herrlich die Seele baumeln lassen, das mediterrane Klima genießen und den Alltagsstress getrost vergessen. Als Reiseziel ist Novalja gerade in Sachen Camping eine echte Empfehlung wert.

Ob Familien mit Kindern oder Paare, die gern einmal die Zweisamkeit fernab des Zuhauses mit seinem üblichen Trott genießen wollen: Wer es etwas entspannter mag, sollte sich schleunigst ein Zelt besorgen und sich aufmachen nach Pag. Denn hier gibt es nicht nur ideale Bedingungen fürs Camping – zum Bespiel im beliebten Autocamp Straško – sondern auch eine ordentliche Portion kroatische Kultur und Lebensart.

Kulturelle Entdeckungen

Besonders geschichtsinteressierte Camper werden in Novalja ihre Freude haben. Denn die Stadt bietet ihren Gästen Einblicke in längst vergangene Zeiten. Neben drei Basiliken des vierten Jahrhunderts befindet sich in der Stadt auch ein römischer Aquädukt, der eine Länge von fast einem Kilometer hat. Außerdem gibt es nur fünf Kilometer von der Stadt entfernt ein Ausflugsziel, das das Herz eines jeden Hobbygeologen höherschlagen lässt. Hier nämlich ist eine spezielle Gesteinsformation zu besichtigen, die erst im Jahr 1999 entdeckt wurde. Sie hat die Form eines Dreiecks und ihre Seiten messen zwischen 22 und 32 Meter. Ihr Name ist Pager Dreieck oder auch scherzhaft Pager Ufo. Ein tolles Ausflugsziel ist sie aber vor allem wegen des atemberaubenden Blicks, den Besucher von hier aus über die Insel haben. Wer sich für einen Campingplatz in Novalja als Urlaubsdomizil entscheidet, dem bieten sich aber noch einige tolle Orte mehr als Ausflugsziele auf der Insel an, die man von der Stadt aus sehr gut erreichen kann.

Kulinarische Köstlichkeiten

Die Stadt selbst darf sich als touristisches Zentrum der gesamten Insel bezeichnen. Hier gibt es nicht nur einige kulturelle Angebote, sondern auch jede Menge Gaumenfreuden. Ob Cafés mit leckerem lokalen Gebäck oder Restaurants mit kompletten Menüs für hungrige Urlauber – hier kehrt jeder dort ein, wo er die leckersten Snacks und Gerichte für seinen Geschmack findet. Und wenn es am Abend einmal ein süßer Cocktail für die Dame oder ein gut gereifter Brandy für den Herrn sein soll, dann geht’s in eine Bar.

Am nächsten Morgen auf dem Campingplatz lässt man dann alles ganz ruhig angehen und kocht sich erst einmal bedächtig einen Kaffee vor dem Zelt. Wenn dann der Tag beginnen kann, heißt es Badetasche packen und auf zur Expedition: Die Bucht Stara Novalja verkörpert den landschaftlichen Sommertraum von Campern auf der ganzen Welt. Blaues Wasser, Sonne, Strand und Ruhe – perfekt sowohl für verliebte junge Pärchen als auch reifere Paare. Für junge Gruppen partyfreudiger Teens und Twens hingegen gibt es aber auch passende Orte auf der Insel, die geradezu perfekt sind, um einen wilden, lauten Partyurlaub voller Fun und neuer Leute zu erleben.

Camping oder Hotel?

Für erlebnishungrige junge Gruppen, die sich gern schick machen und feiern gehen, bieten sich im Gegensatz zum Campingplatz Hotels oder auch Apartments als Ferienunterkunft an. Denn dort gibt es alles, was das Leben leichter macht: Strom zu jeder Tageszeit und überall, fließend warmes Wasser wann immer es sein soll, ein Badezimmer, das man maximal mit den eigenen Kumpels und vielleicht ein paar netten Mädels teilt und noch so einige andere Annehmlichkeiten mehr, die auf einem Campingplatz nicht automatisch für jeden selbstverständlich sind. Und natürlich darf auch ein Ausflug an den Partystrand wie zum Beispiel an den Zrće Beach nicht fehlen. Die Camper aus Leidenschaft hingegen werden beim Camping in Novalja alles vorfinden, was zu einer guten Campingplatz-Ausstattung dazugehört. Inklusive der Ruhe und Entspanntheit eines Urlaubs in der Natur.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
Campingurlaub in Novalja, 4.5 out of 5 based on 2 ratings